Corona-Schützenfest 2.0

Auch in diesem Jahr konnten wir Schützenfest leider nicht so feiern wie normal ☹️ aber wir haben das Beste draus gemacht und im Dorf an verschiedenen Stationen für ordentlich Schützenfest Stimmung gesorgt 🎶 

 

Nächstes Jahr möchten wir dann aber gerne wieder ganz normal Schützenfest feiern ✌🏼


Generalversammlung am 25.07.

Zur Generalversammlung haben sich die Mitglieder des Musikzug Störmede ‚coronakonform‘ getroffen. Zunächst blickten die Musiker zusammen auf das vergangene Jahr.

 

Den musikalischen Rückblick stellte die Geschäftsführerin Katrin Wischmann kurz und knapp dar. Trotz des ausgefallenen Jahreskonzertes konnte der Musikzug noch auf vereinzelte kleinere Aktivitäten wie einem kleinem Ständchen für die Bewohner des ‚Allengerechten Wohnen‘ zurückblicken.

 

Über Jahre oder Jahrzehnte im Dienste des Musikzugs – die Treue einiger langjährigen Mitglieder sollte an diesem Abend natürlich auch geehrt werden. Julius Thiemann bekam die Ehrung für zehn Jahre Mitgliedschaft. 20 Jahre Vereinstreue feierten Mathias Teiwes und Florian Fuhrmann. 25 Jahre Treue Mitgliedschaft wurden Christina Jathe, Markus Struwe und Fabian Beine zuteil. Ingrid Schulte übergab ihr Amt als Notenwartin nach 25 Jahren an Katharina Schneider. Seit sage und schreibe 50 Jahren ist Franz-Josef Schwarte im Musikzug.

 

Folgende Vorstandsposten standen zur Wahl. Der zweite Vorsitzende Sebastian Grimm, die Geschäftsführerin Katrin Wischmann und der stellvertretende Geschäftsführer Jan Stephan wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Auf den Vorstand wartet ein herausforderndes flexibles Jahr. Die Proben sind unter den derzeitigen Corona Auflagen wieder aufgenommen worden und finden bei schönem Wetter derzeit unter freiem Himmel vor der Schützenhalle Störmede statt. In der Hoffnung auf ein Jahreskonzert am 09. April 2022 werden die Proben ab Herbst wieder intensiver werden.

 

Sebastian Grimm

2. Vorsitzender


Blockflöten Kids gesucht!